COACHING & CONSULTING

Ein perfekter Ablauf, gerade in der Restaurant-Küche, ist Lob und bares Geld wert. In über 20 Jahren als Koch in unterschiedlichen Restaurant-Kategorien und Positionen habe ich vieles gesehen und kennengelernt.

Perfekt organisierte Abläufe wie auch weniger gute. Spitzen Teamarbeit und gute Kommunikation ebenso wie Gegenteiliges. Top Lieferanten zu vernünftigen Preisen und völlig überteuerte Anbieter mit geringer Qualität. Eines habe ich in dieser Zeit gelernt, es gibt kein Problem, für das es keine Lösung gibt. Oftmals sind die Lösungen nicht sofort ersichtlich. Betriebsblindheit oder schlechte Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung führen in Sackgassen. 

Ich biete Ihnen einen neutralen und fachmännischen Blick von außen, schaffe und finde individuelle Lösungen und sensibilisiere das gesamte Team. Eine kontinuierliche Kommunikation, Kalkulationsoptimierung, Lieferantengespräche, Speisenkartenverbesserungen und Änderungen der Arbeitsabläufe tragen dazu bei, bessere Umsätze zu erzielen, die Wirtschaftlichkeit zu steigern und Stress und Ärger zu vermeiden. Durch kleine, fachmännisch durchdachte und erprobte Veränderungen kann Großes bewirkt werden.

DIE BERATUNGS-PAKETE

Meine Leistungen
im Bereich Consulting

  • Konzeptentwicklung, Standortbestimmung

  • Speisekartengestaltung & Optimierung

  • Ist-Analyse der Abläufe

  • Wirtschaftlichkeit & Qualität

  • Konzeptveränderung

  • Ablauf- & Personalplanung

  • Qualitäts-, Personal- und Kostenoptimierung

  • Lieferantenberatung & Vermittlung

  • Qualitätskontrollen & Mystery Checking

Meine Leistungen
im Bereich Coaching

  • Gründercoaching

  • Maßgeschneiderte Coachings und Schulungen

  • Lebensmittelsicherheit- und Hygieneschulungen

  • Arbeitsprozesse in der Küche

  • Speisen- und Lebensmittelpräsentation

  • Qualitäts-, Personal- und Kostenmanagement

Meine Leistungen im Bereich Gastronomie-Beratung sind einzeln oder als Paket individuell buchbar
und unterliegen der staatlichen Förderung. Die Förderung über die einzelnen Institutionen betragen
50 % bzw. 90 % des anfallenden Honorars.

Mehr Informationen unter Förderung